Schriftgröße: kleinere - mehr +

Direktion des Museums Karlovy Vary

Das Museum Karlsbad ist heute ein modernes Informations- und Forschungszentrum der Geschichte, des Kurwesens und der Denkmäler in der Region Karlsbad.

Dauer- und Sonderausstellungen werden in dem Museumsobjekt auf der Nová louka 23 präsentiert.

Zweigstellen des Museums befinden sich in Jáchymov, Nejdek, Žlutice und Horní Blatná.

Die Direktion, Büros der Facharbeiter und die Bibliothek sind in zwei Häusern, Belveder und Hirsch, untergebracht.

 

  • Tel: Tel: +420734 266 642, +420 353 223 125 a +420 353 224 433-4
  • Fax: +420 353 224 434
  • Direktions-Büro +420 353 540 728
  • E-mail: sekretariat@kvmuz.cz

Belvedere

Das Haus wurde um 1800 im spätklassizistischen Stil erbaut. Aus dieser Zeit haben sich viele architektonische Details erhalten. Nach 1890 wurde es in das Kurhaus Belvedere umgebaut. Der Besitzer des Kurhauses war bis 1945 der Karlsbader Immobilienhändler Julius Sebert.

Hirsch (Hirschensprung)

Ursprünglich hiess das Haus Hirschensprung. Es wurde um 1800 im spätbarock-klassizistischen Stil gebaut. Auch nach einigen Umbauten behielt es seinen alten Charakter. Seit der Neige des 19. Jahrhunderts bis 1945 war der Besitzer des Hauses der Immobilienhändler Julius Sebert.

 

  • Eingang zur Direktion im Hause Belvedere

  • Haus Hirsch

  • Haus Belvedere

  • Die Häuser Hirsch und Belvedere