Schriftgröße: kleinere - mehr +

Horní Blatná - Museum der Zinnförderung im Gebiet Platten und Gottesgab

Die Dauerausstellung widmet sich dem alten Zinnbergbau um die Städte Platten und Gottesgab. Ausgestellt sind Exponate zu den Themen Mineralogie, Zinnbergbau, Zinngeschirr, Modelle der alten Bergbautechnik, Modell der Stadt Horní Blatná, Leben und Werk des erzgebirgische Liedermachers Hans Soph (1869-1954).

Dauer der Besichtigung etwa 15 Minuten Führung auch in deutscher Sprache.

  • Bergmannsfigur, 18. Jahrhundert
  • Barocke Statue des Hl  Nepomuk
  • Zinnpokal aus dem Jahre 1674
  • Modell einer Bergbau-Fördermaschine
  • Bild der reichen Bergbaufamilie Hessler
  • dtto
  • Modell eines Hüttenbetriebes
  • Modell einer Zinn-Mühle
  • Geologie des Gebietes um Platten
  • Neuzeitliches Modell der Stadt Platten